Quadrocopter selber bauen

Auf dieser Seite will ich euch eine einfache Anleitung geben mit der ich meinen ersten Quadrocopter gebaut habe.

Zunächst einmal zu der Frage was überhaupt ein Quadrocopter ist!

Ein Quadrocopter ist ein Hubschrauber der mit Hilfe von 4 Rotoren Auftrieb und Vortrieb erzeugen kann. Mit einem selbstgebauten Copter ist es z. B. möglich eine Kamera ( z. B. GoPro) anzubringen und einzigartige Bilder aufzunehmen.

Quadrocopter selber bauen oder kaufen?

Die Frage warum man seinen Copter lieber selber baut beantwortet sich leicht. Vorteile:

  • Freie Wahl der Features die den Copter einzigartig machen.
  • Er ist beliebig erweiterbar.
  • Er ist im Vergleich mit einem gekauften sehr günstig.
  • Der Lerneffekt ist riesig!

Nachteile:

  • Es dauert für Anfänger bis zu 30 Stunden diesen Zusammenzubauen
  • Für Profis oder Leute die ein gutes Händchen für Modellbau haben ist es aber innerhalb von 8-10 Stunden möglich einen zu bauen.
  • Die Bauteile müssen erstmals besorgt werden. (Lässt sich aber mit Hilfe einer Einkaufsliste sehr bequem im Internet bestellen.)

Was braucht man?

Ein Quadrocopter besteht hauptsächlich aus diesen TeilenBauteileDas Gestell

  • Platine
  • Steuerung
  • Stromverteiler
  • Motoren
  • Akku
  • Regler
  • Propeller
  • (Multiwii)

 

Wie hoch sind die Kosten?

Der Preis für einen selbstgebauten Quadrocopter schwankt zwischen 100 – 300,- €. Bei Galileo wurde gezeigt, dass es auch möglich ist ein Copter für 50 ,- € zu bauen. Bei diesem muss man allerdings bei der Qualität und später auch bei der Flugeigenschaft Abstriche machen. Man sollte mit ca. 300 Euro rechnen. Dieser ist dann von der Qualität sehr hochwertig. Hierbei sollte zumindest nicht beim Akku gespart werden. Dies ansonsten die Flugzeit enorm. Diese Beträgt bei guten Akkus und einem leichten Copter ca. 15 Minuten. Bei schlechten kann die Flugzeit bei schlechten Umständen auch nur 7 Minuten betragen.

Ist es für Anfänger auch möglich einen Copter zu bauen?

Am Anfang sollte man sich nicht gleich übernehmen und lieber einen einfachen Quadrocopter selber bauen. Dies hat den Vorteil, dass man wichtige Erfahren sammeln kann und später evtl. aufgetretene Fehler vermeiden kann. Es gibt verschiedene Arten von Coptern die man bauen kann. Angefangen von der Größe: Nano Micro Mini Bis hin zu Coptern die eine Spannweite von 2 Metern haben. Für Anfänger eignen sich hier die Mini Versionen. Da er vom Preis auch am günstigsten ist. Anfänger sollten sich auch in einem Forum anmelden. Dort kann euch bei vielen Fragen geholfen werden.

Ist eine Gps Ortung des Quadrocopters möglich?

Ja, es muss einfach nur ein GPS Modul mit dem Controller Board verbunden werden. Das Problem hierbei ist, dass die Prozessor Leistung ausreichend groß sein muss. Sollte die Leistung ausreichend sein, ist es nur noch notwendig das GPS Modul mithilfe der Software einzustellen. Sollten hierbei Probleme auftreten besteht die Möglichkeit das GPS über einen Bus anzuschließen. In der Anleitung wird alles ebenfalls genau beschrieben.

Ist es möglich eine Kamera an den Copter zu montieren?

In der Anleitung wird euch auch gezeigt wie ihr eine Kamera anmontieren könnt. Es besteht später auch die Möglichkeit eine Liveübertragung auf ein IPhone zu schalten. Hierbei ist es notwendig nicht bei den Einzelteilen wie z. B. Motoren zu sparen. Da so eine Kamera oft Teuer ist (z. B. GoPro) sollte diese zum Schutz direkt unter dem Board installiert werden. Es ist der größte Spaß nach einem Flug die Aufnahmen zu betrachten. So eine Kamera macht euren Copter zu einer echten kleinen Drohne. Wie genau das zu machen ist und welche Alternativen es da gibt findet ihr in der Anleitung vom Michael.

Die Anleitung

Wer eine gute Bauanleitung für seinen Quadrocopter sucht, sollte auf der Seite von Michael Hogen vorbeischauen. Dieser hat eine unfassbar detaillierte und Anleitung mit Teilelisten, Videos und PDF´s zusammengestellt. Er erklärt sehr einfach und mit unzähligen Videos in 26 Modulen wie ihr euren Quadrocopter selber bauen könnt. Das erspart euch eine stundenlange Recherche und ist auch für jeden Anfänger gut geeignet. quadrocopter-bauanleitung-michael-hogen   Ich bin sehr begeistert von seiner Seite. Die alternativen Anleitungen im Internet setzen oft ein Grundverständnis vom Modellbau voraus und sind vor allem für Anfänger nicht gut geeignet. Angefangen vom Frame bauen bis hin zu der Kamerahalterung wird beim Michael alles genaustens beschreiben und selbst erfahrene Modellbauer können bei Ihm noch was lernen. Ihr bekommt eine Teile Einkaufsliste und Tipps in welchen Shops ihr euren Bausatz kaufen könnt. So könnt ihr relativ billig euren ersten Quadrocopter selber bauen. Wer sich darüber hinaus noch tiefer in die Materie hineinstürzen will, den empfehle ich noch zusätzlich ein Buch über Modellbau bei Amazon zu bestellen. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Michaels Anleitung machen könne und empfehle sie jedem weiter. Ich wünsche euch viel Spaß, beim bauen eurer ersten eigenen Drohne :)   Weitere Informationen.

Für Anfänger

Die Ihren ersten Quadrocopter selber bauen wollen

Das richtige Forum

Es ist wichtig sich bei Fragen Hilfe zu finden. In einem Forum seit ihr da richtig aufgehoben.

Die Anleitung

Die vorgestellte Bauanleitung beschreibt seher detailiert wie ihr euren Quadrocopter bauen sollt.

Mini Quadrocopter selber bauen

Wer einen Mini Quadrocopter selber bauen möchte sollte sollte hier vorbeischauen.

Die Kosten für Teile und Werzeuge

Weitere Informationen über die Kosten

Google+Facebook